ANIMOD – So macht Reisen Spaß

Hotelgutscheine, Kurzreise, Wellness, Gastronomie, Hotels, Geschenkgutscheine

Panajotas Newsticker vom 20.02.2014

20. Februar 2014 von: ANIMOD

INTERNATIONAL

Gewalt in der Ukraine: Waffenruhe gebrochen – Tote bei neuen Kämpfen in Kiew

Der Waffenstillstand in der Ukraine hat nur wenige Stunden gehalten: Am Morgen gab es in Kiew neue Krawalle, Demonstranten vertrieben die Polizei vom Maidan, mehrere Menschen wurden getötet. Ein Treffen der EU-Außenminister mit Präsident Janukowitsch gestaltet sich schwierig.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-tote-bei-neuen-krawallen-in-kiew-nach-bruch-der-waffenruhe-a-954583.html

 

NATIONAL

Rüstungsaffäre: Von der Leyen feuert Staatssekretär

Paukenschlag im Verteidigungsministerium: Wegen mehrerer außer Kontrolle geratener Rüstungsvorhaben entlässt Verteidigungsministerin von der Leyen ihren Staatssekretär Beemelmans. Dem Ressort steht ein größerer Umbau bevor.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ruestungsaffaere-von-der-leyen-feuert-staatssekretaer-beemelmans-a-954562.html

 

HOTEL 

Wiener Einkaufszentrum wird Low-Budget-Hotel:
Ab April soll das leer stehende ‘La Stafa’ an der Mariahilfer Straße für 31 Millionen Euro umgebaut werden. Ab Sommer 2015 will eine deutsche Kette das günstige Designhotel Cocoon Nomad mit 186 Zimmern in den oberen Stockwerken betreiben.

derstandard.at 

 

Hotels.com hat nun 10 Millionen Rewards-Mitglieder

Kundenbindung ist alles: Hotels.com hat nun zehn Millionen Mitglieder im eigenem Loyalty-Programm “Welcome Rewards” – eine bemerkenswerte Zahl. Zum Vergleich: Das als weltweit größtes geltende Hotel-Kundenbindungsprogramm “HHonors” von Hilton Worldwide zählt rund 38 Millionen Mitglieder.

http://hottelling.net/2014/02/20/hotels-com-hat-nun-10-millionen-rewards-mitglieder/

 

E-COMMERCE

Kunden geben Lieferzeiten Top-Noten – Abgesang auf Same Day Delivery?

Tiefer hängen. Das ist derzeit bei vielen Marktteilnehmern die Losung in Sachen Same Day Delivery. Erschien es zunächst als cleverer Weg, erst beim Kunden den Wunsch nach schnellerer Lieferung  zu wecken und dann auch gleich die Lösung zu bieten, um weitere Servicevorteile im Fulfillment anzuhäufen, wird die Option nun lieber wieder auf kleinerer Flamme gekocht.  So hat eBay-Chef John Donahoe angesichts der Kosten gerade die Losung ausgegeben: Macht mal halblang. Dabei schürte der Markplatz selbst mit eBay Now die Erwartungen. Nur: Die Kunden haben gar nicht so ein gewaltiges Interesse an einer Express-Lieferung. Das belegt auch eine aktuelle Studie des Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels (bvh).

http://etailment.de/thema/studien/Kunden-geben-Lieferzeiten-Top-Noten—Abgesang-auf-Same-Day-Delivery-2212?utm_source=nl547&utm_medium=newsletter

 

Amazon VIP ist Deutschlands bester Shopping-Club.
Das ist das Ergebnis einer Verbraucherumfrage im Auftrag von n-tv zu Service und Kundenorientierung von 9 deutschen Shopping-Clubs. Insgesamt kommt der Test auf ein befriedigendes Ergebnis, allerdings deckte das Institut auch viele Mängel auf.

http://rdir.de/r.html?uid=A.B.mq7.CTxj.BGum1.D2xEwhYjlUy8JwMquo_WxQ

 

Geiz ist geil gilt vielleicht in Deutschland, in Russland machen Schlüsselreize wie “Günstig”, “Low-Cost” oder “Sale” die Verbraucher gar nicht an. Zu dem Ergebnis kommt eine Studie des Beratungsunternehmens Landor Associates. Weniger als jeder fünfte befragte Russe legt Low-Cost-Marken in seinen Einkaufswagen, besonders wenn es um Produkte für Kinder, Kosmetik oder Elektronik geht. Auch Billigairlines und günstige Telefonanbieter haben es in Russland schwer.

http://rdir.de/r.html?uid=A.B.mq7.CTxj.BGum-.jHacyEqQvQYM6hE0DZ76hw

 

SOCIAL MEDIA

Facebook schluckt Whatsapp für 19 Mrd.: Aktie rutscht ab

Sie gehören zu den weitverbreitetsten und beliebtesten sozialen Diensten der Zeit: Facebook und Whatsapp. Doch wo sich die Konkurrenten einst wetteifernd, gar muskelzuckend gegenüberstanden, ist die Unternehmensrivalität nun vorbei. Das globale Netzwerk Facebook hat nämlich den Kurznachrichtendienst Whatsapp für gigantische 19 Milliarden US-Dollar übernommen. Bei den Anlegern kam dieser Schritt vorerst wenig gut an. Und auch viele Verbraucher dürften mit Zurückhaltung reagieren.

https://login.mailingwork.de/-link2/170/812/2/4/14327/L5J0y/TyG7mTmQwg/0

 

 

 

Panajotas Newsticker vom 12.02.2014

12. Februar 2014 von: ANIMOD

INTERNATIONAL

Grenztreffen: Nord- und Südkoreaner verhandeln erstmals seit 2007

Kommt Bewegung in den Korea-Konflikt? Führende Vertreter beider Seiten haben sich zu Gesprächen getroffen – zum ersten Mal seit sieben Jahren. Das Meeting fand in einem verlassenen Grenzdorf statt.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/nordkorea-und-suedkorea-wollen-mit-treffen-beziehungen-verbessern-a-952929.html

 

NATIONAL

Ermittlungen wegen Kinderpornografie: Edathy kritisiert Staatsanwaltschaft

Sebastian Edathy meldet sich zu Wort – und erhebt schwere Vorwürfe gegen die Staatsanwälte. Die Hausdurchsuchungen seien “unverhältnismäßig” und widersprächen rechtsstaatlichen Grundsätzen, sagte er SPIEGEL ONLINE. Der SPD-Politiker soll angeblich Kinderpornografie besessen haben.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sebastian-edathy-spd-kritisiert-vorgehen-der-staatsanwaltschaft-a-952920.html

 

HOTEL

Best Western will auch kleinere Hotels gewinnen

Die Best Western Hotels in Deutschland und Luxemburg haben mit abgelaufenen Jahr 2013 gut 2 Prozent weniger Umsatz erwirtschaftet als im Vorjahr. Der Umsatz belief sich nach Unternehmensangaben auf rund 673 Mio. Euro. „Der Rückgang des Gesamtumsatzes unserer Gruppe ist in erster Linie dem Verlust einiger unserer Häuser im vergangenen Jahr geschuldet“, sagt Marcus Smola.

http://www.ahgz.de/unternehmen/best-western-will-auch-kleinere-hotels-gewinnen,200012209722.html

 

Wien braucht mehr Tophotels – 2000 neue Hotelzimmer im vergangenen Jahr eröffnet

Neue Tophotels in Wien: In Kürze wird das neue Meliá Vienna in Österreichs höchstem Wolkenkratzer eröffnet. Im Juni nimmt das Park Hyatt in der Innenstadt seinen Betrieb auf. Bei steigenden Übernachtungszahlen (+3,7 Prozent im vergangenen Jahr) nimmt auch der Bedarf an neuen Hotelbetten zu. Insgesamt sind laut tophotelprojects.com acht Hotelbau-Projekte mit insgesamt 1.636 Zimmern in Wien in Bau. Im vergangenen Jahr kamen rund 2.000 neue Hotelzimmer neu auf den Markt

http://hottelling.net/2014/02/11/wien-braucht-mehr-tophotels-2000-neue-hotelzimmer-im-vergangenen-jahr-eroffnet/

 

E-COMMERCE

Grafik des Tages:

Onlineshopping in Deutschland

http://www.acid21.com/Blog/Onlineshopping-in-Deutschland-Infografik/

 

Apple und Google sind wertvollste Unternehmen der Welt

Zwei IT-Konzerne belegen erstmals die beiden vordersten Plätze in der Liste der wertvollsten Unternehmen, schreibt Süddeutsche.de. Google ist, gemessen am Börsenwert, nun teurer als der Ölkonzern Exxon Mobil. Vor Google landet demnach Apple als wertvollstes Unternehmen der Welt.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/google-wertvoller-als-exxon-mobil-daten-sind-das-neue-oel-1.1885188

 

 

 

 

Panajotas Newsticker vom 30.12.2013

30. Dezember 2013 von: ANIMOD

HOTEL AND TRAVEL

Motel One startet zweites Haus in Wien

Die Budgethotelkette expandiert weiter im europäischen Ausland. Jetzt hat sie das Motel One Wien-Prater eröffnet, das sich direkt neben dem großen Rummelplatz befindet. Das neue Hotel verfügt über 359 Zimmer und ist das zweite der Marke Motel One in Wien, das vierte in ganz Österreich. Wie bereits viele andere Motel-One-Häuser greift das das neue in seiner Gestaltung lokale Themen auf.

http://www.ahgz.de/neueroeffnungen/motel-one-startet-zweites-haus-in-wien,200012208823.html

 

Room Mate plant elf Hotels

Die spanische Kette Room Mate will in den kommenden zwei Jahren das Portfolio um elf Häuser auf 29 Hotels erweitern. Im Heimatmarkt Spanien sind je ein Hotel in Bilbao, San Sebastian und Sevilla sowie ein drittes Haus in Barcelona geplant. In den Niederlanden soll es nach Amsterdam bald auch ein Haus in Rotterdam geben.

http://www.touristik-aktuell.de/nachrichten/hotels/news/datum/2013/12/23/room-mate-plant-elf-hotels/

 

Vorliebe der Russen für Urlaub in Österreich ungebrochen

Österreich als Reiseziel erfreut sich in Russland nach wie vor ungebrochener Beliebtheit. Von Januar bis Oktober machten rund 430.000 Russen Urlaub in Österreich, was einer Zunahme gegenüber dem Vorjahr um 8,3 Prozent entspricht. Als Russlands Winter(sport)destination Nummer 1 verzeichnete Österreich in der Wintersaison 2012/13 einen Anstieg von 12,5 Prozent auf knapp 300.000 Ankünfte und ein Plus von zwölf Prozent auf rund 1,4 Mio. Nächtigungen.

http://hottelling.net/2013/12/30/vorliebe-der-russen-fur-urlaub-in-osterreich-ungebrochen/

 

Ratenparität könnte überleben – HRS will Versprechen halten: Wird ein Zimmer auf einen anderen Portal günstiger angeboten, soll die Differenz beglichen werden

Wird die Ratenparität doch noch beibehalten, zumindest teilweise? HRS will auch künftig seinen Kunden die Differenz begleichen, wenn ein Hotelzimmer auf einen anderen Buchungsportal günstiger angeboten werden. Dieses Versprechen “zum besten Angebot” erneuerte das Kölner Unternehmen, zu dem auch hotel.de und tiscover.com gehören, nach dem Verbot der sog. Bestpreis-Klausel durch das Bundeskartellamt. Erst kürzlich rief HRS-Chef Tobias Ragge die Hotelpartner zu Fairness auf.

http://hottelling.net/2013/12/27/ratenparitat-konnte-uberleben-hrs-will-versprechen-halten-wird-ein-zimmer-auf-einen-anderen-portal-gunstiger-angeboten-soll-die-differenz-beglichen-werden/

 

SONSTIGES

Yelp meldet sich zu Wort

Die Übernahme des Bewertungsportals Qype durch Yelp hat viele Hoteliers und Gastronomen in Deutschland verärgert. Der Grund: Eine Yelp-Software siebt Beiträge aus, die sie nicht für hilfreich hält, wodurch sich die Durchschnittsnote einiger Hotels und Restaurants gegenüber Qype-Zeiten deutlich verschlechtert hat (AHGZ vom 21. Dezember 2013).

http://www.ahgz.de/unternehmen/yelp-meldet-sich-zu-wort,200012208827.html

Panajotas Newsticker vom 12.12.2013

12. Dezember 2013 von: ANIMOD

INTERNATIONAL

 

Video-Auftritt im EU-Parlament: Europas Konservative wollen Snowden ausladen

NSA-Whistleblower Edward Snowden sollte in einer Woche per Videobotschaft wichtige Fragen von EU-Parlamentariern beantworten. Doch konservative Abgeordnete versuchen den Auftritt zu blockieren: Sie fürchten den Zorn der USA.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/eu-parlament-konservative-wollen-edward-snowden-ausladen-a-938558.html

 

DEUTSCHLAND

 

Neues Kabinett: Von der Leyen könnte Superministerin werden

In wenigen Tagen gibt Kanzlerin Merkel das neue Kabinett bekannt, doch eine prominente Personalie zeichnet sich schon jetzt ab: Ursula von der Leyen ist laut “Frankfurter Allgemeiner Zeitung” als Superministerin im Gespräch – zuständig für die Ressorts Gesundheit und Rente.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/faz-von-der-leyen-koennte-superministerin-werden-a-938575.html

 

SONSTIGES

 

Zalando:
Jetzt könnte es mit dem Börsengang konkret werden. Der Onlinehändler hat seine Rechtsform von GmbH auf AG umgestellt. Die Umwandlung sei “ein lang geplanter Schritt in Richtung einer Unternehmensstruktur, die der Größe des Unternehmens gerecht wird”, lässt das Unternehmen verlauten. “Dieser Schritt ermöglicht Zalando die Flexibilität, die für das weitere Wachstum und die künftige Entwicklung des Unternehmens notwendig ist.”

 

HOTEL AND TRAVEL

 

Bierwirth & Kluth übernimmt Renaissance Wien Hotel:
Ab September führt die österreichische Tochtergesellschaft der Wiesbadener Hotelmanager das Haus als Franchisebetrieb von Marriott. Ende 2014 soll es für 14 Millionen Euro renoviert werden.

hotelvor9.de

  

Immer mehr Besucher aus dem Ausland – Deutschland-Tourismus wächst

Der Tourismus gewinnt weiter an Bedeutung: In den ersten zehn Monaten des Jahres wurden 361,2 Millionen Übernachtungen in Hotels und anderen Beherbergungsstätten gezählt. Davon entfielen 298,8 Millionen Übernachtungen auf Gäste aus dem Inland (+1%) und 62,4 Millionen auf ausländische Gäste (+4%). Dies teilte das Statistische Bundesamt mit.

http://hottelling.net/2013/12/11/immer-mehr-besucher-aus-dem-ausland-deutschland-tourismus-wachst/

Panajotas Newsticker vom 24.10.2013

24. Oktober 2013 von: ANIMOD

INTERNATIONAL

USA unter Späh-Verdacht: Obama und das Handy der Kanzlerin
Haben US-Geheimdienste die deutsche Kanzlerin ins Visier genommen? Nach einer SPIEGEL-Anfrage im Zuge aktueller Recherchen geht die Bundesregierung dem Verdacht nach, dass Merkels Handy überwacht worden sein könnte – und reagiert scharf. Falls sich der Vorwurf erhärten sollte, ist die Lage für US-Präsident Obama äußerst peinlich.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/obama-und-das-handy-der-kanzlerin-usa-unter-spaeh-verdacht-a-929656.html

 
DEUTSCHLAND

Große Koalition: Wirtschaftsflügel der Union probt die Revolte
Führende Wirtschaftspolitiker der Union schlagen Alarm: In einem gemeinsamen Papier attackieren sie den Mindestlohn und weitere Pläne der SPD. Für Kanzlerin Merkel kommt die Mahnung zur Unzeit – sie stört die Harmonie bei den Koalitionsgesprächen.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/grosse-koalition-unions-wirtschaftsfluegel-gegen-mindestlohn-a-929641.html

 
HOTEL AND TRAVEL

Oberlandesgericht kippt Dortmunds Bettensteuer endgültig:
Die Stadt könne nicht einfach Hotels zum Steuerschuldner machen, weil sie keinen Einfluss darauf hätten, ob ein Gast privat oder beruflich übernachtet. Eine Revision wurde nicht zugelassen.

report-k.de

Ibis Styles Wien eröffnet am 11. November:
Das Drei-Sterne-Design-Hotel im 19. Bezirk hat 133 Zimmer und ist das erste Haus der Marke in Wien.

hotelvor9.de